Anouk

»Spüre das Wasser wie es sanft in dir fließt
fühle das Feuer es brennt in dir
spüre die Luft wie sie den Himmel bringt
fühle die Erde, du bist ihr Kind
« 

Durch den pulsierenden Herzschlag der Erde in uns sind wir erwacht und leben den Traum der Schöpfung.Mit den Wurzeln tief verwoben sind wir in der Manifestation unseres Seins. Damit wir achtsam und in Liebe über diese Erde gehen, am besten keine Fußspuren hinterlassen, sind wir aufgefordert den Himmel in uns zu öffnen und den Stimmen der Natur zu lauschen und ihnen zu folgen. Dankbar und in Liebe möge unser Leben sich mit der Kraft und Schönheit der Schöpfung verbinden.

GEDICHTESAMMLUNG

Dankeslied ans Sein

»Ich danke den Pflanzen den Gefühlen der Erde
Dass sie mich lehren, das Geheimnis zu seh’n
Im Kreis von Himmel und Mutter Erde
Wieder geboren um zu versteh’n

Sie leiten mich und lassen mich spüren
Wie oben so unten, eine andere Zeit
Sie öffnen die Herzen mit Weisheit und Licht
Die Liebe der Sterne sie zeigt sich

Ich danke den Tieren, den Gedanken der Erde
Dass sie mich lehren wieder achtsam zu sein
Behutsam und in Liebe meine Schritte zu lenken
Freunde meines Herzens , Gefährten ins Licht

Ich danke allen Wesen, die mich begleiten
Erde und Wasser, Feuer und Luft
Sie schützen die Orte und hüten das Licht
Im Osten und Süden, im Westen und Norden

Vertraue den Wurzeln mit all ihrer Kraft
Die wahre Zeit verändert sich nicht
Sie strömt durch alle Wesen, erzählt uns vom Licht
Staune und sehe, atme und verstehe….
« 

In den Kraft- und Seelenliedern, die ich schreibe, geht es um die Intention Brücken zu bauen, die Verbindung zu uns selbst wieder zu finden und unsere Natur zu achten, damit wir diese Verbindung auch im Außen spüren können und achtsam unsere Wege beschreiten. Mit Dankbarkeit und Freude die Schöpfung zu ehren, uns liebevoll als Teil von ihr mit ihr zu verbinden, sie zu beschützen, sowie alles Leben, das wird mit der Musik der Sound of Nature Konzerte in die Herzen der Menschen transportiert.